Wasserbuch Tirol
Teiche & Seen St. Johann in Tirol
Wasserbuch.at - Wasserrecht & Fischereiberechtigte
            Wasserbuch online           Tirol Zurück          
Wasserbuch.at Das Wasserportal:

Das Wasserbuch ist das öffentliche Register der österreichischen Gewässer nach Besitzstand geordnet, Inhalt sind: Eigetnümer/Besitzer, Wasserbenutzungsrechte und Pflichten, sowie weitere wichtige wasserrechtliche Belange über Tirol/St. Johann in Tirol.
Das Wasserbuch / Gewässerkartei / Fischereikataster ist Landesrecht, die zuständigen Bezirksverwaltung führt dieses. Bei der BH ist die dazugehörige wasserrechtliche Urkundensammlung aufliegend.


nützliche Auskunftsdienste:

www.grundbuchauszug.at
www.katasterplan.at
www.anrainerverzeichnis.at
www.urkundensammlung.at
www.grundstuecksverzeichnis.at

Gewässer und Teiche:

Unterer Klaftersee Sankt Nikolai im Sölktal
Luginger See Bergheim
Teiche Sankt Kanzian am Klopeiner See
Friedreichsteich Großschönau
Gutsteich Hagenberg im Machland
Sommersberger See Bad Aussee
Torsee Tux
Oberberger See Neustift im Stubaital
Hoarzltoniteich Unterbergla
Griffner See Griffen
Nudlerteich Unterbergla
Im Landl Langenzersdorf
Waldlteich Gleinstätten
Eglsee Sankt Lorenz
Donaupark-Irissee Wien
Badesee Piberstein Köflach
Kirchsee Illmitz
Salzachsee Salzburg
Kleiner Rosenhofteich Sandl

Wildwasser
AT
Leitenbach St. Johann in Tirol
Wendbach St. Johann in Tirol
Barzachbach St. Johann in Tirol
Trattberggraben St. Johann in Tirol
Katzbergbach St. Johann in Tirol
Haberlandbach Söll St. Johann in Tirol
Im Grabenbach Michelbach St. Johann in Tirol
Unterer Plotschibach Sankt Peter am Kammersberg St. Johann in Tirol
Mühlleitengräben Rohrbach St. Johann in Tirol
Heimfahrtsbach Großlobming St. Johann in Tirol
Walcherbach Dienten am Hochkönig St. Johann in Tirol
Kuchelbach Feistritz im Rosental St. Johann in Tirol
Stallfeldgraben Hopfgarten im Brixental St. Johann in Tirol
Strudengraben Perg St. Johann in Tirol
Nördliche Stierberggraben Sankt Nikolai im Sölktal St. Johann in Tirol
Gruberleiten Waldhausen im Strudengau St. Johann in Tirol
Luecherbach Söll St. Johann in Tirol
Im Tanngraben Weinburg St. Johann in Tirol
Hubenbauerbach Sankt Peter am Kammersberg St. Johann in Tirol
Mühlwiesbach Sankt Veit im Mühlkreis St. Johann in Tirol
Feisternitzbach Großradl St. Johann in Tirol
Grubinger Bach Hollersbach St. Johann in Tirol
Zurkbach-westl. Arm Feistritz im Rosental St. Johann in Tirol
Thargraben Hopfgarten im Brixental St. Johann in Tirol
südlicher Hochkreuthgraben Weyregg am Attersee St. Johann in Tirol
Südliche Schulrinne Sankt Nikolai im Sölktal St. Johann in Tirol
Grünau im Almtal Gmunden St. Johann in Tirol
Stallhäuslmoosbach Söll St. Johann in Tirol
Innerreitbach Rabenstein an der Pielach St. Johann in Tirol
Krebsenbach Sankt Peter-Freienstein St. Johann in Tirol
Mulde Sachsenberg Schärding St. Johann in Tirol
Lateinbach Großradl St. Johann in Tirol
Vitlehengraben Hollersbach St. Johann in Tirol
Seidolacherbach Ferlach St. Johann in Tirol
Wörglerbach Hopfgarten im Brixental St. Johann in Tirol
Südliche Aschachleitengräben Waizenkirchen St. Johann in Tirol
Hocheggbach Sankt Oswald bei Plankenwarth St. Johann in Tirol
Grünbach Grünbach St. Johann in Tirol
Unterstegengraben Söll St. Johann in Tirol
Jeplergraben Rußbach St. Johann in Tirol
...
Wiesenbach Sankt Peter am Kammersberg//
Floitschachbach Feistritz im Rosental//
Hilgerbachl Perg//
Floitschachbach Ferlach//
Freibachgraben Großsölk//
Weissenbach Keutschach//
Rothbach Freistadt//
Ludmannsdorferbach Ludmannsdorf//
Kendlgraben Wilhelmsburg/Hofstetten-Grünau/Eschenau
Waldbach Scheifling//
Weiherbach Schwanberg//
Reibruckergraben Sankt Oswald-Möderbrugg//
Möderndorferbach Maria Saal//
Kraxnerbach Seckau//
südlicher Friedlbach Großstübing//
Rohrschmiedbach St. Margareten im Rosental//
Roachbach St. Margareten im Rosental//
Teichbachl Schörfling am Attersee//
Schreinerbach Kirchdorf an der Krems//

Unterer Plotschibach Sankt Peter am Kammersberg St. Johann in Tirol
Heimfahrtsbach Großlobming St. Johann in Tirol
Nördliche Stierberggraben Sankt Nikolai im Sölktal St. Johann in Tirol
Hubenbauerbach Sankt Peter am Kammersberg St. Johann in Tirol
Feisternitzbach Großradl St. Johann in Tirol
Südliche Schulrinne Sankt Nikolai im Sölktal St. Johann in Tirol
Krebsenbach Sankt Peter-Freienstein St. Johann in Tirol
Lateinbach Großradl St. Johann in Tirol
Hocheggbach Sankt Oswald bei Plankenwarth St. Johann in Tirol
Schwaigergraben Sankt Peter-Freienstein St. Johann in Tirol
Herderbach Großradl St. Johann in Tirol
Luttengraben Sankt Oswald bei Plankenwarth St. Johann in Tirol
Trastalbach Sankt Peter-Freienstein St. Johann in Tirol
Freibach Großsölk St. Johann in Tirol
Haderniggbach Sankt Oswald ob Eibiswald St. Johann in Tirol


Gemeinden und Städte:

Sankt Nikolai im Sölktal Steiermark


Siedlungen:

Guggeralm
St Johann in Tirol
Grander
Fechenlandhof
Gmailkapelle
Bachalm
Rettenbach
Grandneralm
Oberhofen
Streitbergalm
Untere Reintalalm
Almen am Kaiser
Buchwiesen
Alpbach
Weberalm
Blattlhof
Wolkenmoos
Bärnstetten
Niederhofen
Rueppenalm
Grieswirtalm
Oed
Winkl-Schattseite
Huberalm
Scheffau
Dechantalm
Weitau
Römerhof
Grieswirt

Orte:

Das Wasserbuch:
Gemeinde St. Johann in Tirol:
PLZ: 6380
Bundesland: Tirol
politischer Bezirk: Kitzbühel (KB)
Einwohnerzahl: ca. 8703
Seehöhe: ca. 660
Gemeindefläche: ca. 59.15 km2
Telefonvorwahl: 05352-
Region: Tiroler Unterland

zuständige Wasserbehörde: BH Kitzbühel (Bezirkshauptmannschaft)

WASSERBUCH ONLINE:
WASSERBUCH ONLINE Abfrage Tirol

Teiche & Seen in St. Johann in Tirol:


Bäche in St. Johann in Tirol Wildbäche:
ATn1-g1
Leitenbach
Wendbach
Barzachbach
Trattberggraben
Katzbergbach
Engetbach
Mühlbach
Apfeldorfer - Runsen
Litzelfelderbach
Haslingerbach
Eifersbach
Reithamer - Runsen
Niederhofnerbach
Lechnerbach
Grüntalbach
Baumoosgraben
Klempfererbach
Bruggbach
Oberhofenbach
Maurerbach
Kienbach
Rettenbach
Griesledererbach
Alpbach
Trattenbach
Mayrhofgrabenbach
Sinnersbach
ATn1-g2
ATn2-g1
ATn2-g2
Bäche, Gräben, Gerinne (S.N.)
Mühlbach
Rettenbach
Alpbach




St. Johann in Tirol.Geografie.Ortsteile.

Der Ort besteht aus den Ortsteilen Almdorf, Apfeldorf, Bärnstetten, Berglehen, Fricking, Hinterkaiser, Mitterndorf, Niederhofen, Oberhofen, Reitham, Rettenbach, Scheffau, Sperten, Taxa, Weiberndorf, Weitau, Winkl-Schattseite und Winkl-Sonnseite.

Quellenangabe: Die Seite "St. Johann in Tirol.Geografie.Ortsteile." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 21. März 2010 13:59 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

St. Johann in Tirol.Geografie.Lage.

St. Johann in Tirol liegt in einem breiten Talkessel zwischen dem Gebirgsmassiv des Wilden Kaisers und dem Kitzbüheler Horn im Zentrum des Bezirkes Kitzbühel. Die Kitzbühler Ache, die Reither Ache und die Fieberbrunner Ache vereinigen sich hier zur Grossache, die in Bayern als Tiroler Ache in den Chiemsee fliesst. Der Ortskern liegt auf einer Seehöhe von 660 Metern, die höchste Erhebung ist die Maukspitze mit einer Höhe von 2.231 m. Das Gemeindegebiet umfasst eine Fläche von 5.915 Hektar.

Quellenangabe: Die Seite "St. Johann in Tirol.Geografie.Lage." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 21. März 2010 13:59 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



St. Johann in Tirol.Wirtschaft.Landwirtschaft.

Der Raum St. Johann in Tirol gilt heute als eines der landwirtschaftlichen Zentren Tirols - trotz seines rauen, niederschlagsreichen Klimas. Die Landwirtschaft hat im breiten Becken des St. Johanner Talkessels eine grosse Tradition als einstige Kornkammer Tirols, und auch heute noch kommt den bäuerlichen Betrieben eine besondere Bedeutung zu. wird etwa ein Drittel der Höfe im Haupterwerb bewirtschaftet. Die Haupterwerbsbetriebe nutzen etwas mehr als die Hälfte der land- und forstwirtschaftlichen Fläche der Gemeinde.

Quellenangabe: Die Seite "St. Johann in Tirol.Wirtschaft.Landwirtschaft." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 21. März 2010 13:59 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

St. Johann in Tirol.Wirtschaft.

Dienstleistungen, Handel und Gewerbe erlebten in den letzten Jahrzehnten eine starken Aufschwung. St. Johann ist heute das Einkaufszentrum des Bezirks Kitzbühel. Besonders entlang der B 178 siedelten sich viele neue Betriebe an, die von der günstigen Verkehrsanbindung profitieren. Ausserdem erlebt der innere Ort seit Einführung der Fussgängerzone in den 1990er Jahren eine Steigerung des wirtschaftlichen Angebotes für die durchschnittlich 20.000 Menschen, die laut Statistik täglich das infrastrukturelle Angebot von St. Johann in Tirol in Anspruch nehmen. In St. Johann haben mehrere Industriebetriebe ihren Standort. Besonders hervorzuheben ist der Hauptsitz der Firma Fritz Egger GmbH & Co, die zu den führenden Holzwerkstoff- und Spanplattenherstellern in Europa zählt.

Quellenangabe: Die Seite "St. Johann in Tirol.Wirtschaft." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 21. März 2010 13:59 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



St. Johann in Tirol.Infrastruktur.Verkehr.

St. Johann in Tirol ist ein regionaler Verkehrsknotenpunkt von Loferer Strasse (B 178), Hochkönig Strasse (B 164), Kössener Strasse (B 176) und Pass Thurn Strasse (B 161).Die Gemeinde verfügt über eine Schnellzugstation an der Giselabahn, auch Salzburg-Tiroler-Bahn genannt, und hat damit Anschluss an das internationale Eisenbahnnetz, nach Salzburg (65 km), Innsbruck (100 km) und über Wörgl nach München (125 km).Die Ort besitzt mit dem Sportflugplatz St. Johann den zweitgrössten Flugplatz in Tirol (ICAO-Code LOIJ). Dort befindet sich der Fliegerclub St. Johann mit einer eigenen Flugschule sowie Möglichkeiten für Segel- und Modellflug, Ballooning und Fallschirmspringen.

Quellenangabe: Die Seite "St. Johann in Tirol.Infrastruktur.Verkehr." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 21. März 2010 13:59 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



weitere Immobilien Angebote:


Suche Häuser kaufen: ab 100m2 - 4 Zimmer plus nutzbarer Garten gesucht!
Wir sind eine kleine Familie, die nach langer Zeit im Zentrum Wiens eine Wohnung oder kompaktes (z.B. Reihen)Haus ausserhalb sucht: Purkersdorf, Mödling oder 1230 Wien ! - 4-Zimmer-Wohnung - mit nutzbaren Grünflächen (Gartennutzung muss möglich sein) Wenn sie ihr Haus oder ihre Wohnung (gerne auch sanierungsbedürftig) an jemanden verkaufen möchten, der Haus und Garten zu schätzen weiß, sind sie bei uns richtig! Je nach Zustand der Wohnung/Hauses bieten wir ab 300.000,-- Bitte melden sie sich unter folgender email-Adresse bei uns: DDCzuhause@protonmail.com
Lage: Mödling, Purkersdorf, 1230 Wien Anbieter: Preis: 300000.00 EUR
Kontakt-Details: Immobilien Mödling
Region: Niederösterreich/Mödling