Wasserbuch Oberösterreich
Teiche & Seen Braunau am Inn
Wasserbuch.at - Wasserrecht & Fischereiberechtigte
            Wasserbuch online           Oberösterreich Zurück          
Wasserbuch.at Das Wasserportal:

Das Wasserbuch ist das öffentliche Register der österreichischen Gewässer nach Besitzstand geordnet, Inhalt sind: Eigetnümer/Besitzer, Wasserbenutzungsrechte und Pflichten, sowie weitere wichtige wasserrechtliche Belange über Oberösterreich/Braunau am Inn.
Das Wasserbuch / Gewässerkartei / Fischereikataster ist Landesrecht, die zuständigen Bezirksverwaltung führt dieses. Bei der BH ist die dazugehörige wasserrechtliche Urkundensammlung aufliegend.


nützliche Auskunftsdienste:

www.grundbuchauszug.at
www.katasterplan.at
www.anrainerverzeichnis.at
www.urkundensammlung.at
www.grundstuecksverzeichnis.at

Gewässer und Teiche:

Ratzersdorfer See Sankt Pölten
Kossdorfsee Lang
St. Florianer-Weiher Helpfau-Uttendorf
Klopeiner See Sankt Kanzian am Klopeiner See
Badesee Früh-Nitzing Tulln an der Donau
Oberer Landawirsee Göriach
Ahornsee Haus
Mitterteich Hoheneich
Kleinsee Sankt Kanzian am Klopeiner See
Teich Groß-Radischen Eisgarn
Oberer Sonntagskarsee Rohrmoos-Untertal
Etrachsee Krakauhintermühlen
Alter See Amlach
Rohrbachgrabenbach Eichberg
Nexinger Fischteich Sulz im Weinviertel
Krummer See Sankt Leonhard im Pitztal
Entensee Luftenberg an der Donau
Elmsee Grundlsee
Mühlteich Reingers

Wildwasser
AT
Hackgraben Braunau am Inn
Tannberggraben Braunau am Inn
Frauengraben Braunau am Inn
Schneiderbach Braunau am Inn
Höllgraben Braunau am Inn
Haberlandbach Söll Braunau am Inn
Im Grabenbach Michelbach Braunau am Inn
Unterer Plotschibach Sankt Peter am Kammersberg Braunau am Inn
Mühlleitengräben Rohrbach Braunau am Inn
Heimfahrtsbach Großlobming Braunau am Inn
Walcherbach Dienten am Hochkönig Braunau am Inn
Kuchelbach Feistritz im Rosental Braunau am Inn
Stallfeldgraben Hopfgarten im Brixental Braunau am Inn
Strudengraben Perg Braunau am Inn
Nördliche Stierberggraben Sankt Nikolai im Sölktal Braunau am Inn
Gruberleiten Waldhausen im Strudengau Braunau am Inn
Luecherbach Söll Braunau am Inn
Im Tanngraben Weinburg Braunau am Inn
Hubenbauerbach Sankt Peter am Kammersberg Braunau am Inn
Mühlwiesbach Sankt Veit im Mühlkreis Braunau am Inn
Feisternitzbach Großradl Braunau am Inn
Grubinger Bach Hollersbach Braunau am Inn
Zurkbach-westl. Arm Feistritz im Rosental Braunau am Inn
Thargraben Hopfgarten im Brixental Braunau am Inn
südlicher Hochkreuthgraben Weyregg am Attersee Braunau am Inn
Südliche Schulrinne Sankt Nikolai im Sölktal Braunau am Inn
Grünau im Almtal Gmunden Braunau am Inn
Stallhäuslmoosbach Söll Braunau am Inn
Innerreitbach Rabenstein an der Pielach Braunau am Inn
Krebsenbach Sankt Peter-Freienstein Braunau am Inn
Mulde Sachsenberg Schärding Braunau am Inn
Lateinbach Großradl Braunau am Inn
Vitlehengraben Hollersbach Braunau am Inn
Seidolacherbach Ferlach Braunau am Inn
Wörglerbach Hopfgarten im Brixental Braunau am Inn
Südliche Aschachleitengräben Waizenkirchen Braunau am Inn
Hocheggbach Sankt Oswald bei Plankenwarth Braunau am Inn
Grünbach Grünbach Braunau am Inn
Unterstegengraben Söll Braunau am Inn
Jeplergraben Rußbach Braunau am Inn
...
Wiesenbach Sankt Peter am Kammersberg//
Floitschachbach Feistritz im Rosental//
Hilgerbachl Perg//
Floitschachbach Ferlach//
Freibachgraben Großsölk//
Weissenbach Keutschach//
Rothbach Freistadt//
Ludmannsdorferbach Ludmannsdorf//
Kendlgraben Wilhelmsburg/Hofstetten-Grünau/Eschenau
Waldbach Scheifling//
Weiherbach Schwanberg//
Reibruckergraben Sankt Oswald-Möderbrugg//
Möderndorferbach Maria Saal//
Kraxnerbach Seckau//
südlicher Friedlbach Großstübing//
Rohrschmiedbach St. Margareten im Rosental//
Roachbach St. Margareten im Rosental//
Teichbachl Schörfling am Attersee//
Schreinerbach Kirchdorf an der Krems//

Unterer Plotschibach Sankt Peter am Kammersberg Braunau am Inn
Heimfahrtsbach Großlobming Braunau am Inn
Nördliche Stierberggraben Sankt Nikolai im Sölktal Braunau am Inn
Hubenbauerbach Sankt Peter am Kammersberg Braunau am Inn
Feisternitzbach Großradl Braunau am Inn
Südliche Schulrinne Sankt Nikolai im Sölktal Braunau am Inn
Krebsenbach Sankt Peter-Freienstein Braunau am Inn
Lateinbach Großradl Braunau am Inn
Hocheggbach Sankt Oswald bei Plankenwarth Braunau am Inn
Schwaigergraben Sankt Peter-Freienstein Braunau am Inn
Herderbach Großradl Braunau am Inn
Luttengraben Sankt Oswald bei Plankenwarth Braunau am Inn
Trastalbach Sankt Peter-Freienstein Braunau am Inn
Freibach Großsölk Braunau am Inn
Haderniggbach Sankt Oswald ob Eibiswald Braunau am Inn


Gemeinden und Städte:

Sankt Pölten Niederösterreich


Siedlungen:

Tal
Roith
Haiden
Neue Heimat
Braunau Neustadt
Braunau am Inn
Oberrothenbuch
Unterrothenbuch
Haselbach
Gasteig
Lindach
Himmellindach
Maierhof
Laab
Ranshofen
Scheuhub
Lach
Osternberg
Blankenbach
Höft

Orte:

Das Wasserbuch:
Gemeinde Braunau am Inn:
PLZ: 5280
Bundesland: Oberösterreich
politischer Bezirk: Braunau am Inn (BR)
Einwohnerzahl: ca. 16351
Seehöhe: ca. 351
Gemeindefläche: ca. 24.8 km2
Telefonvorwahl: 07722-
Region: Innviertel

zuständige Wasserbehörde: BH Braunau am Inn (Bezirkshauptmannschaft)

WASSERBUCH ONLINE:
WASSERBUCH ONLINE Abfrage Oberösterreich

Teiche & Seen in Braunau am Inn:

Naturteich in Braunau am Inn
Fischteichanlage in Braunau am Inn
Schloßweiher in Braunau am Inn
Ascherweiher in Braunau am Inn

Bäche in Braunau am Inn Wildbäche:
ATn1-g1
Hackgraben
Tannberggraben
Frauengraben
Schneiderbach
Höllgraben
Sieglgraben
Gröbnergraben
Eglseegraben
Weißenbach
Holzhausergraben
Hollersbach
Erbergraben
Schatthausergraben
Hundsgraben
Weißenbach
Wendlingschlucht
Reithergraben und Kirchberggraben
Lindlmanngraben
Weißenbach
Ritzinger Gießgraben
Elendgraben
Schullehrergraben
Schatthausergraben
Frauengraben
Holzbauerngraben
Hilprechtshamergraben
Holzbauerngraben
Tiefenthalergraben
Leopoldgraben
Stampflgraben
Wimmersgraben
Hanslgraben
Hundsgraben
Leopoldsgraben
Hilprechtshamergraben
Lindlmanngraben
Eglseegraben
Bachgraben
Sieglgraben
Holzhausergraben
Redlbach
Tiefenthalergraben
Hollersbach
Hack- und Kalixgraben
Mühlberger Bach
Schwab- und Bauerngraben
Hollersbach
Hundsgraben
Elendgraben
Fuchsgießgraben
Ritzinger Gießgraben
Höringer Gießgraben
Höringer Gießgraben
Fillgraben
Höllgraben
Schloßgraben
Hollersbach
ATn1-g2
ATn2-g1
Willingerbach
Hanseigraben
Muckenhamergraben
Muckenhamergraben
Muckenhamergraben
Kalixgraben
Muckenhamergraben
Redlbach-Fornach
ATn2-g2
Bäche, Gräben, Gerinne (S.N.)
Haselbach
Blankenbach




Braunau am Inn.Geografie.Gliederung des Stadtgebiets.

Die Stadt ist in die drei Katastralgemeinden Braunau am Inn, Osternberg und Ranshofen gegliedert. Weitere Ortsteile der Gemeinde sind: Aching, Au, Blankenbach, Braunau Neustadt, Gasteig, Höft, Haiden, Haselbach, Himmellindach, Laab, Lach, Lindach, Maierhof, Neue Heimat, Oberrothenbuch, Roith, Scheuhub, Tal, Unterrothenbuch.

Quellenangabe: Die Seite "Braunau am Inn.Geografie.Gliederung des Stadtgebiets." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 21. März 2010 23:11 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

Braunau am Inn.Geografie.

Braunau am Inn liegt im Innviertel auf 352 m Höhe, etwa 15 km östlich des Zusammenflusses von Inn und Salzach. Gegenüber, auf der deutschen Seite des Inns, liegt das niederbayerische Simbach am Inn. Die geografische Ausdehnung beträgt 9,1 km von Nord nach Süd, sowie 7,8 km von West nach Ost. Das Stadtgebiet umfasst 24,7 km?² Fläche, von denen 16,2 % bewaldet sind und 53,0 % landwirtschaftlich genutzt werden.

Quellenangabe: Die Seite "Braunau am Inn.Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 21. März 2010 23:11 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

Braunau am Inn.Geografie.

Braunau am Inn liegt im Innviertel auf 352 m Höhe, etwa 15 km östlich des Zusammenflusses von Inn und Salzach. Gegenüber, auf der deutschen Seite des Inns, liegt das niederbayerische Simbach am Inn. Die geografische Ausdehnung beträgt 9,1 km von Nord nach Süd, sowie 7,8 km von West nach Ost. Das Stadtgebiet umfasst 24,7 km?² Fläche, von denen 16,2 % bewaldet sind und 53,0 % landwirtschaftlich genutzt werden.

Quellenangabe: Die Seite "Braunau am Inn.Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 21. März 2010 23:11 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Braunau am Inn.Wirtschaft.

In der Wirtschaft dominieren Industrie und Gewerbe, wo rund 58 % der Beschäftigten tätig sind.

  • Geothermisches Kraftwerk (in Kooperation mit Simbach am Inn)
  • Borbet Austria (vormals Austria Aluguss)
  • Austria Metall AG (AMAG)
  • Berner (Schraubenfabrik)
  • Walther-Glas Austria GmbH (vormals Inn Crystal Vertriebsges.m.b.H.)
  • Optimo (Schlafsysteme)
  • EKB-KTB, Elektro- u. Kunststofftechnik (ein Tochterunternehmen der Dräxlmaier Group)
  • F&K Delvotec Semiconductor (Sondermaschinenbau)
  • doppler(Schirmfabrik)
  • Hertwich-Engineering
  • HPI High Performance Industrietechnik
  • Vialit
  • Audio Mobil Elektronik GmbH (Systemlieferant für die Automobilindustrie)
  • Euromotive GmbH & Co KG (Tochterunternehmen der Salzburger Aluminium AG (SAG))
  • Kienesberger Maschinen, Erzeugungs- und Handels- GmbH (Herstellung von Brennholzbearbeitungsmaschinen)
  • Unterfurtner
  • RAPS GmbH - Werk Braunau (Bedruckung und Konfektionierung von Wursthüllen)
In Braunau befindet sich der Hauptsitz des Techno-Z Innviertel

Quellenangabe: Die Seite "Braunau am Inn.Wirtschaft." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 21. März 2010 23:11 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

Braunau am Inn.Wirtschaft.

In der Wirtschaft dominieren Industrie und Gewerbe, wo rund 58 % der Beschäftigten tätig sind.

  • Geothermisches Kraftwerk (in Kooperation mit Simbach am Inn)
  • Borbet Austria (vormals Austria Aluguss)
  • Austria Metall AG (AMAG)
  • Berner (Schraubenfabrik)
  • Walther-Glas Austria GmbH (vormals Inn Crystal Vertriebsges.m.b.H.)
  • Optimo (Schlafsysteme)
  • EKB-KTB, Elektro- u. Kunststofftechnik (ein Tochterunternehmen der Dräxlmaier Group)
  • F&K Delvotec Semiconductor (Sondermaschinenbau)
  • doppler(Schirmfabrik)
  • Hertwich-Engineering
  • HPI High Performance Industrietechnik
  • Vialit
  • Audio Mobil Elektronik GmbH (Systemlieferant für die Automobilindustrie)
  • Euromotive GmbH & Co KG (Tochterunternehmen der Salzburger Aluminium AG (SAG))
  • Kienesberger Maschinen, Erzeugungs- und Handels- GmbH (Herstellung von Brennholzbearbeitungsmaschinen)
  • Unterfurtner
  • RAPS GmbH - Werk Braunau (Bedruckung und Konfektionierung von Wursthüllen)
In Braunau befindet sich der Hauptsitz des Techno-Z Innviertel

Quellenangabe: Die Seite "Braunau am Inn.Wirtschaft." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 21. März 2010 23:11 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Braunau am Inn.Einzelnachweise.Öffentlicher Verkehr.Bibliotheken.Ansichten.

  • Artikel
  • Diskussion
  • Seite bearbeiten
  • Versionen/Autoren

Quellenangabe: Die Seite "Braunau am Inn.Einzelnachweise.Öffentlicher Verkehr.Bibliotheken.Ansichten." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 21. März 2010 23:11 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

Braunau am Inn.Verkehr.Strasse.

Braunau ist über verschiedene Bundesstrassen erreichbar:

  • ?oeber die B 156 (Braunau - Salzburg)
  • ?oeber die B 147 (Braunau - Strasswalchen)
  • ?oeber die B 148 (Braunau - Ort im Innkreis)
  • ?oeber die deutsche B 12 (Passau - München)
Die Innkreis Autobahn A 8/E 56 (Abfahrt Ort) ist 34 km, die West Autobahn A 1/E 60 (Abfahrt Wallersee) 53 km, die Tauern Autobahn A 10/E 55 (Knoten Salzburg) 68 km und die Bundesautobahn 8 A 8/E 52 (Abfahrt Piding) 65 km entfernt. Seit über 20 Jahren wird in Bayern an der A 94 gebaut, die nach Fertigstellung eine Direktverbindung zwischen Braunau, München und Passau ermöglichen wird.

Quellenangabe: Die Seite "Braunau am Inn.Verkehr.Strasse." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 21. März 2010 23:11 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

Braunau am Inn.Verkehr.Öffentlicher Verkehr.

Der innerstädtische öffentliche Nahverkehr wird mit fünf Buslinien (Citybus) bedient.

Quellenangabe: Die Seite "Braunau am Inn.Verkehr.Öffentlicher Verkehr." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 21. März 2010 23:11 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



weitere Immobilien Angebote:


Biete Parken/Garage/Tiefgarage/Autostellpatz/Parkplatz: KFZ Abstellplatz direkt LKH GRAZ / Medizinische Universität - Geidorf
Top Lage, direkt neben dem LKH-Graz und Med-Campus. Näher gehts nicht. Der Stellplatz unter freiem Himmel erlaubt schnelles und einfaches Ankommen und Wegfahren und befindet sich geschützt im Innenhof der Elisabethstraße 101. Sehr beliebt bei Pendlern (bevorzugt von LKH-Bediensteten) und Anwohnern.
Lage: Graz Geidorf und St.Leonhard / LKH Graz / Medizinische Universität Anbieter: Preis: 65.00 EUR
Kontakt-Details: Immobilien Graz
Region: Steiermark/Graz 2.Bezirk Sankt Leonhard