Wasserbuch Niederösterreich
Teiche & Seen Gars am Kamp
Wasserbuch.at - Wasserrecht & Fischereiberechtigte
            Wasserbuch online           Niederösterreich Zurück          
Wasserbuch.at Das Wasserportal:

Das Wasserbuch ist das öffentliche Register der österreichischen Gewässer nach Besitzstand geordnet, Inhalt sind: Eigetnümer/Besitzer, Wasserbenutzungsrechte und Pflichten, sowie weitere wichtige wasserrechtliche Belange über Niederösterreich/Gars am Kamp.
Das Wasserbuch / Gewässerkartei / Fischereikataster ist Landesrecht, die zuständigen Bezirksverwaltung führt dieses. Bei der BH ist die dazugehörige wasserrechtliche Urkundensammlung aufliegend.


nützliche Auskunftsdienste:

www.grundbuchauszug.at
www.katasterplan.at
www.anrainerverzeichnis.at
www.urkundensammlung.at
www.grundstuecksverzeichnis.at

Gewässer und Teiche:

Garstner Teiche Garsten
Weißensee Sankt Nikolai im Sölktal
Winnebachsee Längenfeld
Fasanensee Himberg
Weyerteich Ottenschlag
Deutschmann-See Vogau
Ortsteich Langau
Bettenhoferteich Eggern
Brechsee Sankt Leonhard im Pitztal
Pointteich Kirchberg am Walde
Oberer Zwieflersee Schöder
Jägersee Kleinarl
Packer Stausee Edelschrott
Kleiner Grasluppteich Zeutschach
Teich an der Brunner Straße Wiener Neustadt
Eichbachteich Weinburg am Saßbach
Feldsee Flattach
Minarskywasser Gerasdorf bei Wien
Neubruchlacke Apetlon

Wildwasser
AT
Heidlgraben Gars am Kamp
Zitternberggraben Gars am Kamp
Kammegggraben Gars am Kamp
Thunaugraben Gars am Kamp
Elendsgraben Gars am Kamp
Haberlandbach Söll Gars am Kamp
Im Grabenbach Michelbach Gars am Kamp
Unterer Plotschibach Sankt Peter am Kammersberg Gars am Kamp
Mühlleitengräben Rohrbach Gars am Kamp
Heimfahrtsbach Großlobming Gars am Kamp
Walcherbach Dienten am Hochkönig Gars am Kamp
Kuchelbach Feistritz im Rosental Gars am Kamp
Stallfeldgraben Hopfgarten im Brixental Gars am Kamp
Strudengraben Perg Gars am Kamp
Nördliche Stierberggraben Sankt Nikolai im Sölktal Gars am Kamp
Gruberleiten Waldhausen im Strudengau Gars am Kamp
Luecherbach Söll Gars am Kamp
Im Tanngraben Weinburg Gars am Kamp
Hubenbauerbach Sankt Peter am Kammersberg Gars am Kamp
Mühlwiesbach Sankt Veit im Mühlkreis Gars am Kamp
Feisternitzbach Großradl Gars am Kamp
Grubinger Bach Hollersbach Gars am Kamp
Zurkbach-westl. Arm Feistritz im Rosental Gars am Kamp
Thargraben Hopfgarten im Brixental Gars am Kamp
südlicher Hochkreuthgraben Weyregg am Attersee Gars am Kamp
Südliche Schulrinne Sankt Nikolai im Sölktal Gars am Kamp
Grünau im Almtal Gmunden Gars am Kamp
Stallhäuslmoosbach Söll Gars am Kamp
Innerreitbach Rabenstein an der Pielach Gars am Kamp
Krebsenbach Sankt Peter-Freienstein Gars am Kamp
Mulde Sachsenberg Schärding Gars am Kamp
Lateinbach Großradl Gars am Kamp
Vitlehengraben Hollersbach Gars am Kamp
Seidolacherbach Ferlach Gars am Kamp
Wörglerbach Hopfgarten im Brixental Gars am Kamp
Südliche Aschachleitengräben Waizenkirchen Gars am Kamp
Hocheggbach Sankt Oswald bei Plankenwarth Gars am Kamp
Grünbach Grünbach Gars am Kamp
Unterstegengraben Söll Gars am Kamp
Jeplergraben Rußbach Gars am Kamp
...
Wiesenbach Sankt Peter am Kammersberg//
Floitschachbach Feistritz im Rosental//
Hilgerbachl Perg//
Floitschachbach Ferlach//
Freibachgraben Großsölk//
Weissenbach Keutschach//
Rothbach Freistadt//
Ludmannsdorferbach Ludmannsdorf//
Kendlgraben Wilhelmsburg/Hofstetten-Grünau/Eschenau
Waldbach Scheifling//
Weiherbach Schwanberg//
Reibruckergraben Sankt Oswald-Möderbrugg//
Möderndorferbach Maria Saal//
Kraxnerbach Seckau//
südlicher Friedlbach Großstübing//
Rohrschmiedbach St. Margareten im Rosental//
Roachbach St. Margareten im Rosental//
Teichbachl Schörfling am Attersee//
Schreinerbach Kirchdorf an der Krems//

Unterer Plotschibach Sankt Peter am Kammersberg Gars am Kamp
Heimfahrtsbach Großlobming Gars am Kamp
Nördliche Stierberggraben Sankt Nikolai im Sölktal Gars am Kamp
Hubenbauerbach Sankt Peter am Kammersberg Gars am Kamp
Feisternitzbach Großradl Gars am Kamp
Südliche Schulrinne Sankt Nikolai im Sölktal Gars am Kamp
Krebsenbach Sankt Peter-Freienstein Gars am Kamp
Lateinbach Großradl Gars am Kamp
Hocheggbach Sankt Oswald bei Plankenwarth Gars am Kamp
Schwaigergraben Sankt Peter-Freienstein Gars am Kamp
Herderbach Großradl Gars am Kamp
Luttengraben Sankt Oswald bei Plankenwarth Gars am Kamp
Trastalbach Sankt Peter-Freienstein Gars am Kamp
Freibach Großsölk Gars am Kamp
Haderniggbach Sankt Oswald ob Eibiswald Gars am Kamp


Gemeinden und Städte:

Sankt Andrä Kärnten


Siedlungen:

Ruine Schimmelsprung
Kotzendorf
Nonndorf bei Gars
Etzmannsdorf
Etzmannsdorf am Kamp
Tautendorf
Maiersch
Donnerreith
Gars am Kamp
Schloss Buchberg
Kamegg
Mariabründlkapelle
Buchberg am Kamp
Thunau am Kamp
Wolfshof
Ruine Klösterl
Loibersdorf
Zitternberg
Wanzenau

Orte:

Das Wasserbuch:
Gemeinde Gars am Kamp:
PLZ: 3571
Bundesland: Niederösterreich
politischer Bezirk: Horn (HO)
Einwohnerzahl: ca. 3528
Seehöhe: ca. 256
Gemeindefläche: ca. 50.46 km2
Telefonvorwahl: 02985-
Region: Waldviertel

zuständige Wasserbehörde: BH Horn (Bezirkshauptmannschaft)

WASSERBUCH ONLINE:
WASSERBUCH ONLINE Abfrage Niederösterreich

Teiche & Seen in Gars am Kamp:


Bäche in Gars am Kamp Wildbäche:
ATn1-g1
Schimmelsprung Graben
Zitternberggraben
Hirschbach
Gansbach
Thunaugraben
Etzmannsdorferbach
Elendsgraben
Kammegggraben
Heidlgraben
ATn1-g2
Dötzbach
Plankbach
ATn2-g1
Elendgraben
Stralleggerbach
Weidlgraben
ATn2-g2
Bäche, Gräben, Gerinne (S.N.)




Gars am Kamp.Geografie.

Der Ort samt seiner Katastralgemeinden umfasst eine Fläche von 50,47 km?² und liegt in der Ortsmitte auf einer Seehöhe von 256 Metern. Die aktuelle Einwohnerzahl beläuft sich auf 3562 (Stand: Dezember 2007 laut Statistik Austria).Zu Gars am Kamp gehören folgende Katastralgemeinden: Buchberg, das unbewohnte Burgholz, Etzmannsdorf, Kamegg, Kotzendorf, Loibersdorf, Maiersch, Nonndorf, Tautendorf, Thunau am Kamp, Wanzenau, Wolfshof und Zitternberg.

Quellenangabe: Die Seite "Gars am Kamp.Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 21. März 2010 00:17 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

Gars am Kamp.Geografie.

Der Ort samt seiner Katastralgemeinden umfasst eine Fläche von 50,47 km?² und liegt in der Ortsmitte auf einer Seehöhe von 256 Metern. Die aktuelle Einwohnerzahl beläuft sich auf 3562 (Stand: Dezember 2007 laut Statistik Austria).Zu Gars am Kamp gehören folgende Katastralgemeinden: Buchberg, das unbewohnte Burgholz, Etzmannsdorf, Kamegg, Kotzendorf, Loibersdorf, Maiersch, Nonndorf, Tautendorf, Thunau am Kamp, Wanzenau, Wolfshof und Zitternberg.

Quellenangabe: Die Seite "Gars am Kamp.Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 21. März 2010 00:17 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

Gars am Kamp.Geografie.

Der Ort samt seiner Katastralgemeinden umfasst eine Fläche von 50,47 km?² und liegt in der Ortsmitte auf einer Seehöhe von 256 Metern. Die aktuelle Einwohnerzahl beläuft sich auf 3562 (Stand: Dezember 2007 laut Statistik Austria).Zu Gars am Kamp gehören folgende Katastralgemeinden: Buchberg, das unbewohnte Burgholz, Etzmannsdorf, Kamegg, Kotzendorf, Loibersdorf, Maiersch, Nonndorf, Tautendorf, Thunau am Kamp, Wanzenau, Wolfshof und Zitternberg.

Quellenangabe: Die Seite "Gars am Kamp.Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 21. März 2010 00:17 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Gars am Kamp.Wirtschaft und Infrastruktur.Einwohnerentwicklung.

Nach dem Ergebnis der Volkszählung 2001 gab es 3534 Einwohner. 1991 hatte die Marktgemeinde 3458 Einwohner, 1981 3732 und im Jahr 1971 3968 Einwohner. Der Ort Gars selbst (ohne Katastralgemeinden) hat 1804 Einwohner (Volkszählung 2001).

Quellenangabe: Die Seite "Gars am Kamp.Wirtschaft und Infrastruktur.Einwohnerentwicklung." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 21. März 2010 00:17 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

Gars am Kamp.Wirtschaft und Infrastruktur.Einwohnerentwicklung.

Nach dem Ergebnis der Volkszählung 2001 gab es 3534 Einwohner. 1991 hatte die Marktgemeinde 3458 Einwohner, 1981 3732 und im Jahr 1971 3968 Einwohner. Der Ort Gars selbst (ohne Katastralgemeinden) hat 1804 Einwohner (Volkszählung 2001).

Quellenangabe: Die Seite "Gars am Kamp.Wirtschaft und Infrastruktur.Einwohnerentwicklung." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 21. März 2010 00:17 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

Gars am Kamp.Wirtschaft und Infrastruktur.Einwohnerentwicklung.

Nach dem Ergebnis der Volkszählung 2001 gab es 3534 Einwohner. 1991 hatte die Marktgemeinde 3458 Einwohner, 1981 3732 und im Jahr 1971 3968 Einwohner. Der Ort Gars selbst (ohne Katastralgemeinden) hat 1804 Einwohner (Volkszählung 2001).

Quellenangabe: Die Seite "Gars am Kamp.Wirtschaft und Infrastruktur.Einwohnerentwicklung." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 21. März 2010 00:17 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.





weitere Immobilien Angebote:


Biete Mietwohnung: Mietwohnung 2 Zi Ragnitz
2 Zi Wohnung in Zweifamilienhaus Ragnitz LKH Nähe, in 10 Min mit dem Fahrrad zum LKH, oder mit dem Bus der das LKH-Graz/Med-Uni, die Musik-Uni und das Uni-Wall-Zentrum verbindet, ideal für Studierende, 2 getrennt begehbare Zimmer, Küche, Bad/WC, Gartenmitbenutzung, Autoabstellplatz vorhanden, Zentralheizung, nur Studierende, Miiete inkl. Heizung, Strom extra - PRIVAT - KEINE PROVISION
Lage: Graz Ragnitz LKH Anbieter: Preis: 700.00 EUR
Kontakt-Details: Immobilien Graz
Region: Steiermark/Graz 9.Bezirk Waltendorf / Graz Ragnitz Ragnitzta